Testbericht: iThoughtsX für den Mac zum erstellen von Mindmaps

Seit Jahren verwende ich auf dem iPad(Plus) das iThoughts Programm.
Es macht viel Freude damit die unterschiedlichsten Mindmaps zu erstellen. Hier mal eine Auswahl von über 500 Mindmaps die so in den letzten Jahren zusammengekommen sind.

Es gibt auch eine Mac Version auf toketaware.com die man sogar 14 Tage kostenlos testen kann. Also gesagt, getan.

Download von iThoughtsX von der obigen Adresse und installiert. Die App ist nur 39,2 MB groß.

Nach dem Starten erscheint die App und eine vorhandene Mindmap ist schnell im *.itmz Format erstellt. Habe mal die Danke Mindmap geladen:

Markdown
Es können die Einträge auch mit Markdown formatiert werden. Wenn z.B. eine Wort fett gedruckt werden soll, muss das Wort mit zwei Sternen eingeschlossen werden z.B. **fett** das Ergebniss kann man an dieser Mindmap sehen. Weiter infos auf toketaware.com.

Aktuell
Die Anwendung wird aktive weiterentwickelt und hat eine eingebaute update Funktion:

GUI
Macht einen aufgeräumten guten Eindruck.

Support
Den Support habe ich in den letzten Jahren auch einige Male kontaktiert. Das Feedback war immer sehr schnell und gut.

Lizenz
Auch das aktivieren der gekauften Lizenz geht sehr einfach, man erhält einen Key den man mit seiner E-Mail Adresse in einem Dialog eingibt und schon ist das Programm aktiviert. Die App kann alternativ auch über den App-Store bezogen werden.

Windows (Beta)
Es gibt auch für Windows eine Beta Version, und zwar hier. Man braucht da nur seine E-Mail Adresse angeben und anklicken das man eine Beta-Version erhält. Also nicht traurig sein, wenn sie mal Abstürzt. Daten sichern. Auf der nächsten Seite gibt es oben eine Download-Link wo man das Programm mit 18 MB kostenlos laden kann. Den Windows Rechner werfe ich dann aber später an.

Weitere Details coming soon

(Aufrufe 138 mal und 1 Besuche heute)